INDIANA & LAKOTA haben zusammen ein tolles Zuhause gefunden!

Sie finden aktuelle Impressionen von den beiden in der Galerie unserer Auswanderer

Indiana (kastriert), 4-jähriger, total verschmuster Charakterkopf, Charmeur ohne Gleichen, sucht DRINGEND einen neuen liebevollen Wirkungskreis OHNE weitere Katzen oder andere Tiere.
Leider war Indiana die Ursache, dass bereits im März in unserer Gruppe eine heftige Auseinandersetzung um die Chefposition entstand, sodass wir Indiana von den anderen trennen mussten. Jegliche Versuche die total entgleiste Gruppe wieder harmonisch herzustellen schlugen fehl. Überglücklich waren wir, als Indiana zusammen mit seinem besten Kumpel Lakota (Abessinierkater 6 Monate) Anfang Mai zu lieben katzenverrückten Leuten umziehen konnte. Doch die Pechvögel kamen nach 14 Tagen wieder zu uns zurück, da sich bei einem ihrer Menschen eine heftige Katzenallergie entwickelt hatte. Extrem schwierig für uns, da wir sie nicht wieder in die Gruppe integrieren konnten! Nun suchen die beiden erneut ihr endgültiges Lebensglück mit viel Zeit, Liebe und Katzenverständnis.

Gerne würden wir die beiden wieder zusammen vermitteln, denn sie sind das absolute Dreamteam und verstehen sich prächtig. Bei entsprechenden Rahmenbedingungen könnte aber Indiana auch alleiniger "Herrscher" im neuen Reich werden :-) Hier gilt "Platz vor Preis"!


Gewünscht wäre ein liebevolles, katzenverrücktes Zuhause, bei dem die neuen Menschen viel Zeit mit Indiana verbringen könnten, also z.B. ältere Menschen oder auch Familien mit grösseren Kindern oder auch "Homeworker". Ein paar Stunden alleine zuhause sind aber auch kein Problem. Da sich Indiana seit der hiesigen Eskalation NICHT mehr mit anderen erwachsenen Katzen verträgt, sie sogar attackieren würde, wäre es schön wenn er seinen besten Kumpel Lakota mitbringen dürfte. Beide sind sehr anhänglich, aktiv und verspielt, ein Kraftpaket und ein Energiebündel. Sie werden nur in reine Wohnungshaltung, also KEINEN ungesicherten Freilauf gegeben, aber ein katzengesicherter Garten oder Balkon wäre ein Traum, denn Indiana liebt es ausgiebige Sonnenbäder zu nehmen, sich frischen Wind um die Nase wehen zu lassen und das Treiben in der Umgebung zu beobachten. Abessinier sind äussert neugierig, sehr kletter- und springfreudig mit einem ausgeprägten Jagdinstinkt, sodass sie vor keiner Gartengrenze oder Balkonbrüstung Halt machen würden. Selbstverständlich haben sowohl Indiana als auch Lakota eine regelmässige Gesundheitsvorsorge und die obligatorischen Abstammungspapiere und werden mit einem Schutzvertrag vermittelt.

Wenn Sie sich nach dem zuvor Gelesenen bereits in Indiana, oder gar beide, verliebt haben und ihnen ihr neues Lebensglück schenken möchten, dann melden Sie sich bei uns. Wir beantworten gerne weitere Fragen, ebenso sind Besuche nach Absprache willkommen. Weitere Fotos finden Sie in der Fotogalerie Indiana sowie bei L-Wurf.
Kontakt über email: VumVringsVeedel(a)aol.com oder telefonisch ab 19:30 Uhr oder AB-Rückruf: 0049-(0)221-327131

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und Ihren Anruf!
Beate Reichel
VringsVeedel Abessinier