KATER / MALE

______________________________________________
VringsVeedel's MERLIN  - Kastrat, ausgewandert -

08. Oktober 2017, sorrel/red, Sire: Kimani von Dellwig (ruddy), Dam: CFA-CH VringsVeedel's Luana (ruddy)

***        Pedigree      ***      Fotogallerie     ***

______________________________________________________________________________________

Merlin, unser Einzelkind aus dem Jahre 2017, ist ein feuriger, maskuliner Macho. Auf hohen Beinen und kraftvollen Pfoten heckt er überall neue Ideen aus und weiss genau was er will. Dies führte nunmehr voreilig zu unserem N-Wurf, der eigentlich zu einem späteren Zeitpunkt angedacht war. Merlin hat damit seine Vater-Premiere erfolgreich bestanden :-) Merlin ist ausserdem ein Kraftpaket und Oberschmuser zugleich. Er liebt es herumgetragen zu werden und möglichst wenig Konkurrenz dafür um sich zu haben. Er liebt Miramis, seine Herzdame, die bereits seit ihrem Einzug in unser VringsVeedel-Team seine Liebste wurde. Daran hat sich bis heute nichts geändert und beruht auf Gegenseitigkeit. Wir sind sehr gespannt auf die Entwicklung ihrer beider Zwerge.

_____________________________________________________________
VringsVeedel's INDIANA - Kastrat, ausgewandert -

*10. März 2012, wildfarben/ruddy (nondilute), Sire: FIFe-EC Apollo v.d. Linderhöhe, Dam: CFA-CH Rosajati´s Anais

***        Pedigree        ***         Fotogalerie Indiana        ***
______________________________________________________________________________________________________
Indiana folgt den Fußstapfen seines wundervollen Vaters, den er nur noch kurze Zeit kennenlernen durfte. Den großartigen, ausgeglichenen - teils philosophischen - Charakter und auch seine große, elegante Statur hat er von ihm geerbt. Der anhängliche und sensiblere Teil des Charakters stammt von seiner Mutter. Seine Farbe zeigt zudem ein brilliantes Schwarzticking auf warmer Grundfarbe, wenngleich diese etwas intensiver sein dürfte. Die ausdrucksstarke Maske im Gesicht sowie die grünen Mandelaugen verleihen ihm das gewisse Etwas. Seine Felltextur ist griffig, seidig, enganliegend und glänzend. Hochbeinig elegant mit langem Schwanz bestätigte er die Erwartung, ein großer, muskulöser Kater seiner Spezies zu werden, der mit seinem Charakter die Damenwelt erobern würde. Er ist zudem ein sehr anhänglicher Katermann, der aber auch gerne den Macho spielt. Dennoch ist er ausgeglichen aber mit Power unter seinen eleganten Pfoten. Um jeglichen Nachwuchs kümmert er sich hingebungsvoll und als vollendeter Kavalier besonders um die Damenwelt. Seine bisherigen Kinder waren ausgesprochen vielversprechend. Wir sind daher weiterhin sehr gespannt auf die gemeinsame Zukunft in unser Zucht.
Im April 2016 wurde Indiana kastriert und ist zusammen mit Lakota in ein tolles Abyverrücktes Zuhause ausgewandert. Wir wünschen den beiden alles Glück dieses Welt.
__________________________________________________________________________________________________________